Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung

Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung
Dokumentation YIII (10. Panzerdivision) im II. WK, siehe Beschreibung

Komplette Unterlagen die zu dem Divisionbuch der 10. PD geführt haben wurden von Albert Schick kopiert. Er selbst hat die original Unterlagen der 10. PD in Sigmaringen vermacht, dort werden diese wohl nie wieder auftauchen, da die Tradion dieser PD nicht im II. WK sonder nach dem II. WK heute gesehen wird.

Da mein Großonkel als Melder des Panzerregiments 7 in der 10. PD aktiv war, habe ich mich mit der Geschichte verfasst. Ich habe vor ca. 20 Jahren noch ehemalige Angehörige besucht. Dabei auch H. Schick, dem ich noch viele Bilder meines Onkels zur Verfügung stellte. Ich wollte ein erweiteres Buch schreiben, jedoch werde ich in Anbetracht meiner vielen Hobbies nicht schaffen.

Ich biete 10 Leitz Ordner voll kopierter Unterlagen vom Polen Feldzug, Frankreich, Russland, Tunesien.
Beinhaltet sind Kriegstagebücher und Berichte der Kameraden, die zu einzelnen Gefechten oder Schlachten berichten. Einiges konnte Herr Schick in seinem Buch verarbeiten, das Meiste hat er erst nach Veröffentlichung erhalten.
Es sind auch Einzelbeschreibungen der Untereinheiten wie: Panzerregiment 7 und 8, Panzer Pionier Btl. 49, sowie weiterer Regimenter enthalten, die auch ihre Beschreibungen nach dem Krieg erstellten.
Zusätzlich wurden mehrere Divisionskarten kopiert, einige in Farbe mit dem Vormarsch oder Rückmarsch. Dabei ist auch eine originale Karte, ausgehend von Warschau zum Russlandfeldzug.
Auch gebe ich eine Menge Fotos (über 100 Stück) der einzelnen Feldzüge mit, die meisten Original, einige später entwickelt. Inhalt, viel Panzer, Motorränder (Zündapp KS 750), Beutefahrzeuge und zerstörte Fahrzeuge und Brücken.

Es ist ein sehr großer Fundus um die Geschichte diese sehr bekannten Panzerdivision nachzuvollziehen, Grundlage für ein Buch oder weitere Forschungen. Einige Originalbücher und Schriften werden separat angeboten, biete aber gerne an diese Angebote zu beeenden um diese einem Käufer für einen Aufpreis hier mitzugeben. Die Unterlagen ermöglichen auch eine Ergänzung der Informationen auf Wikipedia, die zum Russlandfeldzu wenig von der 10. PD hat.

Es wird nur komplett abgegeben, keine Einzelabgabe zu einzelnen Einheiten oder Herausnahme der Fotos.

Ich würde mir wünschen, dass jemande diese Forschungen von H. Schick weiterführt aufgrund des heutigen Standes.

Abholung wäre gut, vielleicht kann ich dann noch die Kriegstagebücher im Original meines Onkels mit dazugeben. Er kam in
Tunesien in Kriegsgefangenschaft.

Ich freue mich auf einen Kontakt, sollte der Preis da Problem sein, lassen Sie uns reden.


Preis550,00 €
unterliegt Differenzbesteuerung nach § 25a UStG,
zzgl. Versandkosten (DHL Paket), Lieferzeiten

Erhaltungsauber gebraucht
Prüfungoriginal
Artikelnummer00000000000000